Resiliente Lieferkette erzeugen

riskmethods Sub-tier Visibility™

 
Whitepaper

Je genauer Sie Ihre Sublieferantenstruktur abbilden können, desto eher ist Ihr Unternehmen in der Lage, Abhängigkeiten in der Lieferkette zu erkennen und Versorgungsrisiken frühzeitig zu identifizieren. riskmethods Sub-tier Visibility ist ein innovativer Ansatz für Tier-n-Transparenz, von dem alle Partner in einer Handelsbeziehung profitieren. Ihre Lieferanten profitieren gleichermaßen, indem sie ihre eigenen Lieferanten auf einer Weltkarte visualisieren und dadurch verdeckte Risiken in ihren Lieferketten erkennen sowie Risikowarnungen in Echtzeit erhalten können. Und das kostenfrei.

In diesem Whitepaper zeigen wir einige der Vorteile einer verbesserten Transparenz in der Lieferkette durch riskmethods Sub-tier Visibility auf. Damit können Sie:

  • Schneller auf Risikoereignisse bei Sublieferanten reagieren und gleichzeitig Maßnahmen für alternative Bezugsquellen und Risikominierung vorhalten
  • Ihre Lieferantenbeziehungen stärken und das Versorgungsrisiko durch ein gemeinsam abgestimmtes Risikomanagement senken
  • Compliance und Nachhaltigkeit auf den unterschiedlichen Lieferebenen stärken, um Bußgelder und Rufschädigung zu vermeiden

Das Spezialchemieunternehmen Clariant ist einer unserer Kunden, die riskmethods Sub-tier Visibility nutzen. Das Beispiel zeigt, wie wertvoll kollaboratives Risikomanagement im gesamten Netzwerk ist.

Resiliente Lieferkette erzeugen
 
„Ein Unternehmen, das eine vollständige Sicht auf seine Sublieferanten hat, besitzt einen großen Vorteil gegenüber seinen Wettbewerbern. Es erfährt als Erstes von einer Störung und kann so als Erstes reagieren.“

Artur Kulawiński, Global Supply Risk Manager, Clariant

Formular ausfüllen und Whitepaper herunterladen

Kunden aus der ganzen Welt vertrauen bereits

auf unsere Lösung

Über riskmethods

riskmethods bietet Unternehmen eine ganzheitliche Supply Chain Risk Management Lösung an um Risiken in der Lieferkette zu identifizieren, das Schadensausmaß zu bewerten und geeignete Maßnahmen einzuleiten. Gefährdungspotentiale werden frühzeitig erkannt, sodass die Lieferfähigkeit erhalten, Compliance sichergestellt und das Unternehmensimage nicht gefährdet wird. Die in Deutschland entwickelte SaaS-Lösung kombiniert modernste Technologie mit einer innovativen Bereitstellung von Risiko-Intelligenz zu einem führenden Standard im Supply Chain Risk Management.