Lieferkettengesetz kompakt: Alles was Sie wissen müssen

So sind Sie perfekt auf den Start vorbereitet!
  • Handbuch „Wie Sie das LkSG meistern“
  • Video Tutorial „Das Lieferkettengesetz: So funktioniert die lösungsorienterte Umsetzung“
  • Essential Guide „Supply Chain Laws You Should Know”

In Deutschland greift ab 2023 das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG), das die Haftung von Unternehmen entlang der Wertschöpfungs- und Lieferkette für die Einhaltung von Menschenrechten erweitert. Betroffene Firmen müssen künftig ein umfassendes Risikomanagement und professionelle Risikoanalyse nachweisen. Sonst drohen neben Imageschäden auch Buß- und Zwangsgelder sowie der Ausschluss von der Vergabe öffentlicher Aufträge.

Unter dem Aspekt der erheblichen Compliance und Haftungsrisiken müssen Einkaufs- und Supply-Chain-Management-Verantwortliche ihr Risikomanagement überprüfen und gegebenenfalls nachjustieren. Doch was bedeutet das Gesetz konkret in der Praxis? Und wie können Unternehmen die Anforderungen erfüllen und sich bereits jetzt vorbereiten?

Da das Gesetz 2023 in Kraft tritt, haben Sie genau jetzt die Möglichkeit, sich zu informieren und für die strengeren Sorgfalts- und Haftungspflichten zu wappnen. Denn das Lieferkettengesetz bietet nicht nur Herausforderungen, sondern auch Chancen: Unternehmen können ihr Risikomanagement professionalisieren. Ein transparentes und nachhaltiges Liefernetzwerk ist ein kritischer Erfolgsfaktor, der hilft, Risiken jeglicher Art frühzeitig zu erkennen und Produktionsausfälle zu minimieren. Das vermeidet nicht nur Umsatzverluste und Gewinnrückgänge, sondern auch Imageschäden.

Erhalten Sie in unserem „Lieferkettengesetz kompakt“ alle Informationen, die Sie zum Lieferkettengesetz unbedingt beachten sollten, damit Ihr Unternehmen die gewünschten Ergebnisse erzielt und die gesetzlichen Anforderungen erfüllt!

 

 

 

Formular ausfüllen und "Lieferkettengesetz kompakt" erhalten

Kunden aus der ganzen Welt vertrauen bereits auf unsere Lösung

Über riskmethods

riskmethods bietet Unternehmen eine ganzheitliche Supply Chain Risk Management Lösung an um Risiken in der Lieferkette zu identifizieren, das Schadensausmaß zu bewerten und geeignete Maßnahmen einzuleiten. Gefährdungspotentiale werden frühzeitig erkannt, sodass die Lieferfähigkeit erhalten, Compliance sichergestellt und das Unternehmensimage nicht gefährdet wird. Die in Deutschland entwickelte SaaS-Lösung kombiniert modernste Technologie mit einer innovativen Bereitstellung von Risiko-Intelligenz zu einem führenden Standard im Supply Chain Risk Management.