Wie Sie das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz mit der riskmethods LösungTM meistern

Whitepaper

Ab dem 1.1.2023 gilt in Deutschland das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) mit weitgehenden Anforderungen für das Risikomanagement in Unternehmen. Unternehmen sind angehalten, weitgehende Transparenz in Ihrer Lieferkette herzustellen, Due-Diligence-Risiken zu erkennen, zu überwachen und die Einhaltung von Gesetzen und Compliance-Vorgaben zu garantieren. riskmethods bietet dafür ein speziell auf das Gesetz ausgelegtes Produktpaket, riskmethods LkSG BundleTM. Es umfasst alle Bestandteile, um ein Risikomanagement einzuführen, regelmäßige Risikoanalysen in Echtzeit durchzuführen und Warnhinweise sowie getätigte Präventions- und Abhilfemaßnahmen zu dokumentieren – und zwar rechtzeitig bis zum Inkrafttreten des Lieferkettengesetzes.

In diesem Whitepaper erfahren Sie:

  • Was das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz für Ihr Risikomanagement bedeutet
  • Wie Sie die Sorgfaltspflichten des Lieferkettengesetzes mit riskmethods LkSG Bundle erfüllen
  • Was leistet riskmethods LkSG Bundle?
  • Welche Vorteile der ganzheitliche Risikomanagementansatz der riskmethods LösungTM für die Supply Chain Due Diligence bringt

Mit dem LkSG Bundle bietet riskmethods eine Komplettlösung für Unternehmen jeder Größe zur schnellen und unkomplizierten Umsetzung der Gesetzesanforderungen. So können Sie die Haftungsrisiken aus dem Lieferkettengesetz ausschließen und Sanktionen wie Buß- und Zwangsgelder, sowie den Ausschluss von der Vergabe öffentlicher Aufträge vermeiden.

Placeholder

Formular ausfüllen und Whitepaper herunterladen

Kunden aus der ganzen Welt vertrauen bereits auf unsere Lösung

Über riskmethods

riskmethods bietet Unternehmen eine ganzheitliche Supply Chain Risk Management Lösung an um Risiken in der Lieferkette zu identifizieren, das Schadensausmaß zu bewerten und geeignete Maßnahmen einzuleiten. Gefährdungspotentiale werden frühzeitig erkannt, sodass die Lieferfähigkeit erhalten, Compliance sichergestellt und das Unternehmensimage nicht gefährdet wird. Die in Deutschland entwickelte SaaS-Lösung kombiniert modernste Technologie mit einer innovativen Bereitstellung von Risiko-Intelligenz zu einem führenden Standard im Supply Chain Risk Management.